dioxindb_begin
 
  Sie sind hier:  Startseite ›› Umwelt und Ernährung ›› Biota

Wildlebende Pflanzen und Tiere (Biota)

  

Die PCDD/F Konzentrationen in Fichtentrieben sind von 1985 bis 1999 um 75 % zurückgegangen, in den Jahren danach ist kein eindeutiger Trend erkennbar. In Kieferntrieben sank die PCDD/F-Konzentration von 1991 bis 1995 um 40 %, danach stagnierte dieser Trend und in 2003 stieg die Konzentration an.
Dioxinähnliche PCB (DL PCB) verzeichnen bis Mitte der neunziger Jahre einen Rückgang in Fichtentrieben, in Kieferntrieben ist ein Rückgang nicht erkennbar.
Der TEQ-Anteil der dioxinähnlichen beträgt weniger als 40 % vom gesamten TEQ.

    Diagramm Kiefern und Fichten
    Zeitlicher Trend von PCDD/F und dioxinähnlichen PCB in Fichten- und
    Kieferntrieben aus der Umweltprobenbank (Quelle: Rappolder et al. ,
    Organohalogen Compounds 66 (2004), 1842-1847 - (Details: Dioxin Bericht).


Glossar                        Kontakt                        Haftung                        Impressum


© 2014 Umweltbundesamt Dessau-Roßlau. Alle Rechte vorbehalten
deutsch de | de english
search engine by freefind